1. Jaquard - Webbänder der Bänderei Kafka

    Unsere Baumwoll-Jacquard-Webbänder und -Etiketten in feinster Qualität stammen aus der ältesten Bandweberei Deutschlands.


    Auf liebevoll gepflegten, historischen Webstühlen werden in der Bandweberei Kafka einzigartige und unvergleichliche Muster mit Hilfe alter Original-Schiffchen gewebt.


    Dabei strahlen die Webbänder zugleich den Glanz vergangener Zeiten aus und bezaubern durch ihre unvergleichlichen Muster.


    Die Bandweberei Kafka wurde bereits 1898 in Wuppertal-Langerfeld gegründet. 1991 wurde die Bandweberei, die zu diesem Zeitpunkt nicht mehr effizient arbeitete, von Frauke Kafka übernommen. Mit viel Liebe zum alten Handwerk und außergewöhnlicher Kreativität rettete sie den Betrieb und führte ihn selbst fast 20 Jahre lang als lebendiges Museum erfolgreich weiter.


    Frau Kafka entwickelte eine einmalige Kollektion an traditionellen, alten Bändern die sie farblich neu gestaltete und ergänzte das Sortiment in den folgenden Jahren zunehmend mit ihren eigenen, einzigartigen Entwürfen für Webbänder.


    Seitdem rattern und knattern die liebevoll gepflegten Jacquard-Webstühle unermüdlich und produzieren zauberhafte Bänder in vielen wunderschönen Variationen.


    Das Museum der Weberei kann besichtigt werden. Mehr erfahren sie hier im Internet.


    Quelle: Bandweberei und Museum Kafka